Projekte

Ausbildungspaten

 

Gefördert durch:

Das Projekt Ausbildungspaten ist eine Initiative der Freiwilligenagentur im SSB Göttingen e.V. und des LandesSportBundes Niedersachsen e.V. Ehrenamtliche Patinnen und Paten unterstützen und begleiten Jugendliche auf deren Weg in die Ausbildung und in das Berufsleben.

 

Das Projekt Ausbildungspaten wird eine zentrale außerschulische Anlaufstelle in Göttingen für Jugendliche auf dem Weg in die Ausbildung und in den Beruf sowie für Ausbilder bzw. Ausbildungsbetriebe, Eltern und Lehrer, die die Jugendlichen auf diesem Weg begleiten.
Ziel des Projektes ist es, mit freiwillig engagierten Ausbildungspaten die Situation von benachteiligten Jugendlichen in und außerhalb von Sportvereinen, die eine berufliche Ausbildung beginnen möchten, zu verbessern, die Ausbildungsquote zu erhöhen und die Abbruchquote zu verringern. Die Teilnahme an dem Projekt steht grundsätzlich jedem Jugendlichen beider Geschlechter offen. Besonders möchten wir aber Jugendliche von Hauptschulen fördern. Insbesondere Jugendliche aus Familien mit Migrationshintergrund sollen durch die Arbeit dieses Projekts gefördert werden. Hauptaugenmerk bei der Gewinnung der Ausbildungspaten wird dabei auf die Sportvereine gelegt, da wir der Überzeugung sind, dass der Sport mit seinen Werten und Anforderungen eine hervorragende Basis für das Vertrauensverhältnis ist, dass zwischen Paten und Jugendlichen aufgebaut werden muss. Zudem sind die Sportvereine ein Abbild unserer Gesellschaft und daher bieten sie sich als „Ausbildungsplatzbörse" geradezu an.
Das Projekt Ausbildungspaten soll zu einer dauerhaften Einrichtung werden. Es unterliegt einem stetigen Verbesserungs- und Entwicklungsprozess. Die Ergebnisse sind transparent und können in anderen Sportorganisationen genutzt werden.

Wir bieten den Jugendlichen                                                                                 

  • Persönliche Beratung durch eine Patin, einen Paten
  • Workshops, z.B. in den Bereichen Kommunikation und Bewerbung
  • Zuspruch und Stärkung ihres Selbstwertgefühls

 

 Wir helfen Jugendlichen

  • Berufsbilder kennenzulernen
  • Praktikumsplätze zu finden
  • Ausbildungsplätze zu recherchieren und Bewerbungen zu schreiben

 

 Wir sprechen mit Jugendlichen

  • Über ihre beruflichen Wünsche und Ziele und begleiten Sie auf ihrem Weg zum Erfolg

 

 

Für weitere Informationen rund um das Thema Ausbildungspaten  wenden Sie sich bitte an:

Andreas Reuse, Tel.: 0551 - 70 70 150

reuse@freiwilligenagentur-sport.de

Den Flyer des Projektes Ausbildungspaten finden sie hier

Die kooperierenden Schulen des Projekts sind die KGS Göttingen, die Käthe-Kollwitz Schule und die BBS1 Arnoldi-Schule

  • Eine Impression vom ersten Kennenlern-Workshop am 26.06.2015 finden Sie hier
  • Unser erstes Patentreffen 2016 fand am 03.02.2106 statt. Ein Bild dazu finden Sie hier. Gemeinsam wurde unser Fortbildungsprogramm für 2016 verabschiedet. Dieses finden Sie hier
  • Am 07.04.2016 berichtet das Göttinger Tageblatt über uns. Den Artikel lesen Sie hier
  • Am 07.04.2016 bekommen wir einen Scheck der Volksheimstätte Göttingen eG zur Unterstützung unseres Projektes überreicht, die mit ihren kooperierenden Handwerksbetrieben insgesamt 5100€ an uns spenden. Herzlichen Dank für die Unterstützung!!! Eine Impression von der Scheckübergabe finden Sie hier
  • Am 10.04.2016 waren wir gemeinsam beim Heimspiel der BG Göttingen. Einen Eindruck bekommen Sie hier
  • Am 22./23.04.2016 kann ich endlich mit dem ersten Lehrauftrag "Ehrenamt/Bürgerliches Engagement" im Ss 2016 an der Georg-August-Universität Göttingen an den Start gehen. Ein Bild vom sehr abwechslungsreichen Seminar gibt es hier
  • Am 29./30.04.2016 haben Hans-Jürgen Mack und ich gemeinsam einen Lehrauftrag an der HAWK Hochschule wahrgenommen und mit den Studenten ein tolles Praxisseminar durchführen können. Hat riesig Spaß gemacht. Ein Bild dazu gibt es hier
  • Am 25.05.2016 haben wir ein Kochseminar durchgeführt auf dem Hof Sickenberg im Werratal. Eine Impression gibt es hier
  • Am 03.06.2016 waren einige Paten von uns beim Markt der Berufe in der Ditib Moschee. Eine Impression gibt es hier
  • Am 14.06.2016 haben wir eine Promotour beim FairPlay Beachbasketball Cup des Förderkreises Schnittpunkt im Groner Freibad gemacht. Ziel war es mit den Sozialpädagogen und Verbindungslehrern neuer Schulen ins Gespräch zu kommen. Einen Eindruck gibt es hier
  • Am 05.09.2016 begann unsere Coaching-Serie zum Thema Persönlichkeitsentwicklung: Eine Impression gibt es hier
  • Am 18.10.2016 folgte das Coaching Seminar nur für Paten. Ein Bild dazu finden Sie hier
  • Am 28./29.10.2016 haben wir zum zweiten Mal unseren Lehrauftrag "Bürgerliches Engagement/Ehrenamt" an der Georg-August-Universität Göttingen wahrgenommen und mit den Studenten ein tolles Praxisseminar veranstaltet. Ein Bild dazu gibt es hier
  • Am 01.11.2016 haben wir ein gemeinsames Paten-Schüler-Coaching zum Thema "Erfolgreiches Bewältigen von Konfliktsituationen im Alltag" durchgeführt. Einen Eindruck von den verschiedensten Rollenspielen bekommen Sie hier
  • Am 16.11.2016 wurde eine Fortbildung mit Teambuildingmaßnahmen mit den Schülern und Paten durchgeführt. Bilder der Veranstaltung finden sie hier.
  • Eine Fortbildung zum Thema "Persönliche Stärkenanalyse" fand am 07.12.2016 statt. Einen Eindruck von der Präsentation der Ergebnisse gibt es hier
  • Am 25.01.2017 startete die Coaching-Serie mit dem Thema "Schwierige Situationen im Alltag selbstbewusst meistern" ins neue Jahr. Eine Impression finden sie hier
  • Die erfolgreiche Gestaltung von Konfliktgesprächen war Gegenstand der Fortbildung am 06.02.2017. Einen Eindruck der durchgeführten szenischen Darstellung bekommen Sie hier.

Für ausführliche Bildberichte der Events klicken Sie bitte auf unser Facebook-Profil!

 

Nützliche Weblinks zum Thema finden Sie unter "Links" auf unserer Homepage

Gefördert wird das Projekt durch den LandesSportBund Niedersachsen e.V., die Bundesagentur für Arbeit, die Niedersächsische Lotto-Sport-Stiftung und die BFGoe.

 

Gefördert durch: